minuweb.ch



coolcoolcoolcool
minu club
 

minu club - hilfe für übergewichtige kinder

programm

club minu Familientraining zum Wohlfühlgewicht Der club minu mit über 20-jähriger Erfahrung verändert sich! Mit Erlebnis- und Familientagen werden wir dem Alltag noch näher sein und so die ganze Familie und ihre Ziele unterstützen können.

Wenn Kinder dick sind.
Viele Kinder, die dick sind, haben negative Gefühle ihrem Körper gegenüber. Sie betrachten sich als unansehnlich. Ihre Beweglichkeit ist eingeschränkt gegenüber ihren normalgewichtigen Kameraden. Viele leiden auch unter den sozialen Folgen, die das Dicksein mit sich bringen kann: Sie werden belächelt, «gehänselt», und oft fühlen sie sich ausgestossen.
Was kann man tun?
Durch ein Verhaltenstraining, das sich auf das Ernährungs-, Bewegungs- und Freizeitverhalten bezieht, soll die Einstellung des Kindes zur Nahrungsaufnahme und zu seinem Selbstbild so weit verändert werden, dass eine anhaltende Gewichtsreduktion bzw. -stabilisierung erreicht wird. Notwendig ist dabei, dass sich ein solches Verhaltenstraining nicht nur allein auf das dicke Kind bezieht, sondern auch auf seine familiäre Umgebung. Erfolge setzen das Engagement der ganzen Familie voraus.
Was wird erreicht?
Angestrebt wird eine vom Kind selbst gesteuerte und von der Familie unterstützte, längerfristig wirksame Änderung des Ernährungs- und Bewegungsverhaltens.
Wer führt den club minu?
Das Behandlungsteam des clubs minu besteht aus einem Psychologen, einer Ernährungspsychologin, einer Ernährungsberaterin und einer Sport-und Gymnastiklehrerin. Die medizinische Leitung liegt in den Händen einer Kinder- und Jugendärztin.
Wer steht hinter dem club minu?
Initiiert wurde der club minu durch das Migros-Kulturprozent. Diese Aktivitäten sind Teil der sozialen und kulturellen Migros.
Auswahl der Teilnehmenden.
Auswahlkriterien für die Teilnehmenden sind neben dem Alter (11 bis 18 Jahre) das Empfinden des Kindes dick zu sein, ein starkes Übergewicht und die schriftlich erklärte Bereitschaft der Eltern bzw. Bezugspersonen, am club minu-Programm regelmässig teilzunehmen. Es können max. 14 Familien aufgenommen werden.
Wo trifft man sich?
Die Treffen der Kinder und Eltern finden in Zürich statt.
Wann beginnt der nächste club minu und wie lange dauert er?
Der Kurs beginnt mit einem Einführungsabend: 20. April oder 8. Juni 2016 von 18.30 - 20.00 Uhr, im Migros-Hochhaus , 4. Stock, am Limmatplatz in Zürich. Die Intensivphase dauert von September 2016 bis Januar 2017 (6 Samstage von ca. 8.30 - 14.00 Uhr). In den Herbstferien, vom 19.-22.Oktober 2016 finden für die Kinder Erlebnistage statt. Von Februar 2017 bis März 2018 finden noch 3 weitere Treffen statt.
Anmeldeschluss ist der 7. Juni 2016.

Was kostet es? 
Die Kosten des club minu werden von der Grundversicherung der Krankenkassen übernommen, sofern eine Adipositas oder ein deutliches Übergewicht mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorliegt und das Programm regelmässig besucht wird.

Telefonische Auskünfte
Migros-Genossenschafts-Bund
Direktion Kultur und Soziales
Telefon 044 277 22 93 Mo/Do
Fax 044 277 62 72
E-Mail: gabriela.brunner@mgb.ch

 

Änderungen vorbehalten
PDF Flyer


seitenanfang